Mikrowellenschranke
- Strukturiertes Zubehör

Neben dem Standard-Zubehör wie Montageschellen, Hochtemperaturadapter, Schaugläser, Flange sowie Hochdruckadapter bieten wir für die Mikrowellenschranke auch strukturiertes Zubehör an. Dieses Zubehör kann ganz nach Ihren Wünschen und Anwendungsanforderungen individuell konfiguriert werden. Die Bestellinformationen finden Sie unter der Rubrik "Dokumentation".

Im Folgen finden Sie eine Übersicht über das strukturierte Zubehör.

FAR50

FAR50

Universeller Prozessadapter mit PTFE-Stopfen zum Einschweißen, einfache Wartung

Vorteile:

  • Einfache Wartung durch schnelle Demontage des Konterflanschs und leichte Reinigung oder Austausch des Stopfens
  • Geräte können im laufenden Betrieb einfach ausgetauscht werden
  • Stopfenmaterial ideal für Mikrowellen geeignet
  • Konterflansch mit Druckausgleichselement zur Vermeidung von Kondensatbildung
  • Kein Verschleiß an den Geräten
  • Sonderausführungen (Maße und Materialien) auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Prozesstemperatur bis zu +200 °C (+392 °F)
  • Prozessdruck bis zu 80 ... 110 kPa (0,8 ... 1,1 bar) absolut
  • Adapterlänge (Stutzenlänge) bis zu 300 mm (11.81 in)
  • Materialien: Stutzen und Konterflansch aus Edelstahl 1.4571 (316Ti), Stopfen aus PTFE

FAR51

FAR51

Universeller Einsteckdapter für vorhandene Prozessstutzen, geeignet für Hochtemperaturanwendungen

Vorteile:

  • Kostengünstiger Einsteckadapter für bestehende Einschweißstutzen
  • Geräte können im laufenden Betrieb einfach ausgetauscht werden
  • Für Hochtemperaturanwendungen geeignet
  • Einsteckadapter mit Druckausgleichselement zur Vermeidung von Kondensatbildung
  • Kein Verschleiß an den Geräten
  • Sonderausführungen (Maße und Materialien) auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Prozesstemperatur bis zu +450 °C (+842 °F)
  • Prozessdruck bis zu 80 ... 510 kPa (0,8 ... 5,1 bar) absolut
  • Stutzenlänge bis zu 300 mm (11.81 in)
  • Materialien: Einsteckadapter aus Edelstahl 1.4571 (316Ti), Fenster aus PTFE oder Aluminiumoxidkeramik

FAR52

FAR52

Universeller Einschraub- oder Einschweißadapter für vorhandene Prozessgewinde oder Öffnungen, ideal für das einfache Nachrüsten

Vorteile:

  • Kostengünstiger Adapter für bestehende Prozessgewinde oder einfaches Nachrüsten mit der Einschweißausführung
  • Sonderausführungen (Maße und Materialien) auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Montagehilfe ohne Prozesstrennung
  • Geeignet für Löcher in metallischen Prozesswänden sowie vorhandene Prozessinnengewinde Rp 2 ... Rp 4 (nach EN 10226) oder 2 NPT ... 4 NPT (nach ANSI/ASME)
  • Für Prozessinnengewinde G 2 ... G 4 (nach ISO 228-1) können ebenfalls die Einschraubadapter mit R 2 ... R 4 verwendet werden
  • Materialien: Edelstahl 1.4571 (316Ti) oder Stahl 1.0345 (P235GH)

FAR53

FAR53

Universelles Distanzrohr für die Prozesstrennung, geeignet für Hochtemperaturanwendungen

Vorteile:

  • Geräte werden effektiv von den Prozessbedingungen (wie beispielsweise Temperatur, Staub und Schmutz) getrennt
  • Geräte können im laufenden Betrieb einfach ausgetauscht werden
  • Einfache Montage, die leicht an die individuelle Anwendung angepasst werden kann
  • Ideal geeignet für Anwendungen mit innerer Auskleidung (beispielsweise Schamotte) oder Behälter mit äußerer Isolierung
  • Kein Verschleiß an den Geräten
  • Sonderausführungen (Maße und Materialien) auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Prozesstemperatur bis zu +450 °C (+842 °F)
  • Prozessdruck: 80 ... 110 kPa (0,8 ... 1,1 bar) absolut
  • Prozessanschluss: Ohne oder mit Anschlussgewinde (R 2 nach EN 10226, 2 NPT nach ANSI/ASME oder G 2 nach ISO 228-1)
  • Distanzrohrlänge bis zu 2000 mm (78.74 in)
  • Materialien: Distanzrohr aus Edelstahl 1.4571 (316Ti) oder Stahl 1.0345 (P235GH), Fenster (optional) aus Aluminiumoxidkeramik

FAR54

FAR54

Universeller Stopfen für individuelle Lösungen der Prozesstrennung sowie vorhandene Prozessstutzen

Vorteile:

  • Individuelle Einbaumöglichkeiten
  • Sehr kostengünstige Lösung der Prozesstrennung
  • Stopfenmaterial ideal für Mikrowellen geeignet
  • Kein Verschleiß an den Geräten
  • Sonderausführungen (Maße und Materialien) auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Prozesstemperatur bis zu +150 °C (+302 °F) bei PTFE und +800 °C (+1472 °F) bei Aluminiumoxidkeramik
  • Prozessdruck 80 ... 110 kPa (0,8 ... 1,1 bar) absolut
  • Stopfenlänge (Stutzenlänge) bis zu 110 mm (4.33 in)
  • Materialien: PTFE oder Aluminiumoxidkeramik

FAR55

FAR55

Wellenleiter zur räumlichen Trennung von Prozess und Messgerät

Vorteile:

  • Individuelle Konfigurationsmöglichkeiten von Gesamt- und Schenkellängen
  • Kostengünstige Lösung der räumlichen Trennung
  • Kein Verschleiß an den Geräten
  • Sonderausführungen (Maße und Materialien) auf Anfrage lieferbar

Eigenschaften:

  • Prozesstemperatur bis zu +450 °C (+842 °F)
  • Prozessdruck 80 ... 110 kPa (0,8 ... 1,1 bar) absolut
  • Gesamtlänge des Wellenleiters: Gerade Ausführung bis zu 1500 mm (59.06 in), gewinkelte Ausführung bis zu etwa 3800 mm (149.61 in)
  • Material: Edelstahl 1.4571 (316Ti)

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zu unserer Mikrowellenschranke FQR56/FDR56 haben, wenden Sie sich bitte an:

Michael Kuhrig (Dipl.-Ing. FH)

T +49 2102 955-715
F +49 2102 955-720
E michael.kuhrig(at)kirchgaesser.com
V Visitenkarte (vcf)

 

Hanno Kirchgaesser (Dipl.-Ing.)

T +49 2102 955-711
F +49 2102 955-720
E hanno.kirchgaesser(at)kirchgaesser.com
V Visitenkarte (vcf)

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap