Temperatur-Überwachungsgerät
- reaktionsschnell, zuverlässig und erprobt

Das Temperatur-Überwachungsgerät TEM‑EX‑B ist ein reaktionsschnelles, zuverlässiges und erprobtes Messgerät zur Temperatur-Überwachung im untertägigen Bergbau. Mit dem robusten und betriebssicheren Gerät lässt sich z. B. der Bandlauf von Gurtförderanlagen im Bereich der Antriebs-, Umlenk- und Spanntrommeln überwachen. Hier können diejenigen Temperaturparameter überwacht werden, die ggf. auf einen Bandschieflauf zurückzuführen sind.

Bei einem Bandschieflauf besteht die Gefahr, dass das Band unkontrolliert an Komponenten der Förderanlage anläuft, sodass es zu einer signifikanten Temperaturerhöhung der Anlaufteile an diesen Stellen kommt.
Der TEM‑EX‑B wird an den markanten Überwachungspunkten mechanisch fest an die Komponenten der Anlage angeschraubt. Sobald der Temperaturgradient (1K/3s) oder die Grenztemperatur (wählbar +45°C, +55°C oder +65°C) überschritten sind, öffnet der potenzialfreie Schaltausgang des Überwachungsgerätes.

Das Temperatur-Überwachungsgerät ist für den Einsatz in Sicherheitssystemen mit Anforderungen an die funktionale Sicherheit nach EN 13849-1 (Performance Level d) sowie EN 61508 (Safety Integrity Level 2) geeignet.

Bescheinigungen

Vorteile

  • Robust und betriebssicher
  • Hohe Zuverlässigkeit und Messstabilität
  • Verschleiß- und wartungsfrei
  • Einfacher Einbau und Inbetriebnahme
  • Funktionstest mit Prüfadapter
  • Kompaktes Design
  • Einsatzbeispiel: Bandschieflaufschalter
  • Funktionale Sicherheit nach EN 61508 (Safety Integrity Level 2 (SIL 2))
  • Sicherheit von Maschinen nach EN 13849 (Performance Level d (PL d))

Produktbilder

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap