Temperatur-Überwachungsgerät
- Funktionsprinzip

Das Kirchgaesser Temperatur-Überwachungsgerät TEM‑EX‑B ist redundant ausgelegt, um alle Anforderungen an die funktionale Sicherheit zu erfüllen. Das Gerät verfügt daher über zwei präzise Thermistoren.

Funktionsprinzip

Funktionsprinzip
  • Der potenzialfreie Schaltausgang des TEM‑EX‑B öffnet, sobald entweder der Temperaturgradient oder die Grenztemperatur überschritten wird. Beispiel (Bild rechts): TEM-EX_B**A055*******

Funktionstest

Funktionstest

  • Die Funktion des TEM‑EX‑B kann mit einem Prüfadapter (siehe Bild rechts) überprüft werden. Hierzu wird der Prüfadapter auf die mit dem Fadenkreuz gekennzeichnete Stelle gehalten:

    • Rote Leuchtdiode „Test“ blinkt: Selbsttest der Elektronik erfolgreich
    • Nach 4 Sekunden: Grüne Leuchtdiode geht aus und Schaltausgang öffnet: Test des Schaltausgangs erfolgreich

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zu unserem Temperatur-Überwachungsgerät TEM‑EX‑B haben, wenden Sie sich bitte an:

Ingo Weichert (Dipl.-Ing.)

T +49 2102 955-725
F +49 2102 955-720
E ingo.weichert(at)kirchgaesser.com
V Visitenkarte (vcf)

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap