Temperatur-Messgerät
- mit Vorortanzeige

Das robuste und betriebssichere Temperatur-Messgerät TEMEX für allgemeine Bergbauanwendungen dient der Messung von Temperaturen in flüssigen und gasförmigen Medien. Das Gerät verfügt optional über eine mikroprozessorgesteuerte Anzeige- und Auswerteeinheit mit großer Vorortanzeige (TEMEX-E*).

Das Temperatur-Messgerät verfügt standardmäßig über einen G½ Gewinde Prozessanschluss und über die im untertägigen Bergbau üblichen elektrischen Anschlüsse. Die Messfühlerlänge ist variable und kann im Bereich von 30...1000 mm gewählt werden. Das Gerät verfügt über umfangreiche Funktionen, wie Grenzwertbildung, Messwert-Simulation und Fehlerdiagnose.

Verfügbare Ausführungen

  • Grundtyp ohne Auswerteelektronik und digitaler Vorortanzeige
  • Grundtyp mit Auswerteelektronik und digitaler Vorortanzeige
  • Abgesetzte Version mit Auswerteelektronik und digitaler Vorortanzeige

Vorteile

  • Hochpräziser Quarzfühler oder Halbleiterfühler
  • Robust und betriebssicher bei unterschiedlichen Prozessbedingungen
  • Exzellente Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Hohe Zuverlässigkeit und Messstabilität
  • Hohe Wirtschaftlichkeit da verschleiß- und wartungsfrei
  • Einfacher Einbau und Inbetriebnahme
  • Kompaktes Design

Produkte, die Sie interessieren könnten:

TEM-EX-C

Produktbilder

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutz | Sitemap