C‑Serie
- Steuerung von Kleinanlagen und Vorortanzeige

Die C‑Serie ermöglicht neben der zentralen Vorortanzeige der Prozessgrößen Ihrer Anlage auch die kostengünstige Steuerung von Kleinanlagen im untertägigen Bergbau. Die zentrale Komponente bildet das mehrfach Auswerte- und Anzeigerät COMBA‑EX, an das bis zu vier Messumformer der C‑Serie zur Messung der Größen Durchfluss, Druck und Temperatur angeschlossen werden können. Dabei ist eine gemischte Bestückung der Messumformer möglich. Die Messwerte werden außerdem jeweils an einem 5...15 Hz Signalausgang ausgegeben.

Zur Zeit steht für Druckmessungen der Messumformer PEM-EX‑C, für Temperaturmessungen der Messumformer TEM-EX‑C, für kleine Durchflüsse der Durchfluss-Messumformer MID-EX‑C und für große Durchflüsse der Durchfluss-Messumformer MID-EX‑GC zur Verfügung.

Vorteile

  • Kostengünstige Steuerung von Kleinanlagen im untertägigen Bergbau
  • Die Messgrößen der Anlage können zentral an einem einfach zugänglichen Ort abgelesen werden
  • Die Messumformer (Typ und Messbereich) werden automatisch erkannt
  • Die Messwerte und ihre Einheit werden auf einem großen LC‑Display angezeigt
  • Die Messwerte werden außerdem jeweils an einem 5...15 Hz Signalausgang des COMBA‑EX ausgegeben
  • Es sind keine Einstellungen zum Betrieb des COMBA‑EX nötig

Ansprechpartner

Wenn Sie Fragen zu unserem Temperatur-Messumformer TEM‑EX‑C haben, wenden Sie sich bitte an:

Ingo Weichert (Dipl.-Ing.)

T +49 2102 955-725
F +49 2102 955-720
E ingo.weichert(at)kirchgaesser.com
V Visitenkarte (vcf)

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap