Magnetisch-induktives Großdurchflussmessgerät mit Vorortanzeige
- zur Durchfluss- und Wärme-/Kälteleistungsmessung

Das robuste und betriebssichere Großdurchflussmessgerät MIDEX bietet eine hohe Messgenauigkeit bei unterschiedlichen Prozessbedingungen im untertägigen Bergbau. Der Messumformer dient der Durchflussmessung elektrisch leitfähiger Flüssigkeiten wie Wässer, Emulsionen, Schlämme, Breie und Pasten. Einsatz finden die Geräte zum Beispiel in Großkälteanlagen, bei der Durchflussmessung von Frisch- und Grubenwasser sowie Hydraulikflüssigkeiten und bei der Überwachung hydraulischer Bergeförderung. Die Messumformer sind verschleiß- und wartungsfrei, da sie über keine bewegten Teile verfügen.

Das Großdurchflussmessgerät ist in unterschiedlichen Nennweiten von DN50 bis DN300 (optional mit Hochdruckkupplungen, zum Beispiel SSKV schwere Reihe) und Nenndruckbereichen von 10 bar (1 MPa) bis zu 500 bar (50 MPa) erhältlich. Der Messbereich kann je nach Kundenwunsch in bestimmten Grenzen frei programmiert werden. Das Großdurchflussmessgerät ist mit allen im untertägigen Bergbau üblichen elektrischen Anschlüssen lieferbar und verfügt über bis zu 8 programmierbare Ausgänge (Frequenz 5...15 Hz, Impuls, Grenzwert (Schaltpunkt und Schaltverhalten frei programmierbar), Fließrichtung, Mediumerkennung).

Weitere Merkmale sind die digitale Vorortanzeige mit Zustandsanzeige der potenzialfreien Optokopplerausgänge und die Totalisator-Funktion, mit der das durchgeflossene Volumen wie mit einer Wasseruhr angezeigt und ausgegeben werden kann.

Mit Hilfe zweier optional einsetzbarer Quarz-Temperatursensoren (MTF) ist eine hochgenaue Vor- und Rücklauftemperaturmessung sowie die Ermittlung der Kälteleistung möglich. Der Temperaturmessbereich der optional einsetzbaren Temperaturfühler (MTF) ist im Temperaturbereich von -20 °C und +60 °C frei programmierbar, standardmäßig wird er auf 0...50 °C eingestellt.

Bescheinigungen

Vorteile

  • Robust und betriebssicher bei unterschiedlichen Prozessbedingungen
  • Exzellente Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Hohe Abrasionsbeständigkeit dank branchenoptimierter Auskleidung und Messelektroden
  • Hohe Zuverlässigkeit und Messstabilität
  • Hohe Wirtschaftlichkeit da verschleiß- und wartungsfrei
  • Einfacher Einbau und Inbetriebnahme
  • Kompaktes Design
  • Messbereich in weiten Bereichen frei wählbar
  • Sehr hohe Druckstufen verfügbar
  • Keine Einbauten im Durchgang, kein zusätzlicher Druckverlust
  • Innenbündige Auskleidung für Baustoffe, molchbar (optional, siehe Typenschlüssel)
  • Beliebige Einbaulage
  • Ermittlung der Kälte-/Wärmeleistung (optional, siehe Typenschlüssel)
  • Totalisator-Funktion (optional, siehe Typenschlüssel)

Produkte, die Sie interessieren könnten:

MID-EX-GL

MID-EX-GC

MID-EX-N

MID-EX-E

MID-EX-C

Produktbilder

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap