Magnetisch-induktives Kleindurchfluss-Messgerät
- mit optionaler integrierter Druckmessung

Die robusten und betriebssicheren Kleindurchfluss-Messgeräte MID‑EX‑E für allgemeine Bergbauanwendungen bieten eine kosteneffiziente und zuverlässige Durchflussmessung mit hoher Messgenauigkeit bei unterschiedlichen Prozessbedingungen im untertägigen Bergbau. Der Messumformer dient der kombinierten Durchfluss- und optionalen Druckmessung elektrisch leitfähiger Flüssigkeiten wie Wässer, Emulsionen, Schlämme, Breie und Pasten. Einsatz finden die Geräte zum Beispiel bei der Bedüsungsüberwachung der Schrämwalzen von Walzenschrämladern oder der Schneidköpfe von Teilschnittmaschinen, bei der Zu- und Ablaufüberwachung von wassergekühlten Motoren oder Behältern sowie bei der Überwachung von Streb- und Bandbedüsung. Aufgrund des magnetisch-induktiven Messprinzips sind die Messumformer verschleiß- und wartungsfrei.

Der Messwertaufnehmer verfügt über eine breite Palette an Prozessanschlüssen (Innengewinde, Steckkupplung, Stecknippel), Nennweiten (DN10, DN19, DN25) und Druckstufen (PN100 bis PN500). Neben einem frei wählbaren Messbereich stehen alle im untertägigen Bergbau üblichen elektrischen Anschlüsse (Klemmen und Kabelverschraubung, PROMOS, Machaczeck, Souriau, Hydrostar, Hirschmann) und Ausgangssignale (5...15 Hz, 4...20 mA, 1...10 V, Grenzwert) zur Verfügung, sodass die Geräteserie somit praktisch alle Anwendungsbedürfnisse abdeckt.

Das magnetisch-induktive Kleindurchfluss-Messgerät verfügt optional über eine integrierte Druckmessung und ist geeignet für den Einsatz in Sicherheitssystemen mit Anforderungen an die funktionale Sicherheit nach EN 13849-1 (Performance Level d) sowie EN 61508 (Safety Integrity Level 2).

Vorteile

  • Robust und betriebssicher bei unterschiedlichen Prozessbedingungen
  • Exzellente Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Hohe Abrasionsbeständigkeit dank branchenoptimierter Auskleidung und Messelektroden
  • Hohe Zuverlässigkeit und Messstabilität
  • Hohe Wirtschaftlichkeit da verschleiß- und wartungsfrei
  • Einfacher Einbau und Inbetriebnahme
  • Kompaktes Design
  • Messbereich in weiten Bereichen frei wählbar
  • Sehr hohe Druckstufen verfügbar
  • Keine Einbauten im Durchgang, kein zusätzlicher Druckverlust, molchbar
  • Beliebige Einbaulage
  • Das Gerät ist bis auf den elektrischen Anschlussraum vollständig vergossen
  • Funktionale Sicherheit nach EN 61508 (Safety Integrity Level 2 (SIL 2))
  • Sicherheit von Maschinen nach EN 13849 (Performance Level d (PL d))

Produkte, die Sie interessieren könnten:

MID-EX-N

MID-EX-C

MID-EX-E mit CANopen

MID-EX-GL

MID-EX-GC

Produktbilder

Kirchgaesser Industrieelektronik GmbH | Am Rosenbaum 6 | D-40882 Ratingen | +49 2102 9556 |
Impressum | Datenschutz | Sitemap